Projekte

Baden-Württemberg

02 2017

Im Schloss arbeiten nicht nur Geister

Helle Wände, ein neuer Teppichboden und dabei die Historie im Blick - Team Adam frischt die Büroräume der Kur- und Tourismus GmbH auf.

An einem historischer Arbeitsplatz kam das Team diesmal zum Einsatz: Dem Schloss Solms!

Das Büro der Kur- und Tourismus GmbH wollte sich verschönern – und das während des laufenden Betriebes. Mit Dispersionsfarbe wurden Decken und Wände gestrichen, sodass 280 Quadratmeter Wandfläche in einem freundlich-hellen Ton die Büroräume großzügig und einladend erscheinen lassen.
Um den Flair des denkmalgeschützten Gebäudes nicht zu zerstören, wurden die historischen Naturholzflächen (250 Quadratmeter) nur ausgebessert, sodass diese lange erhalten bleiben. Der alte Teppichboden wurde entfernt und durch einen dunkelgrauen Teppichboden ersetzt. So liefert der neue Boden den passenden Kontrast zu den hellen Wänden.

Nachdem die Büroräume wieder schick erstrahlten musste auch eine neue Möblierung für den Eingangsbereich her. Diese Aufgabe übernahm Rainer Kupka mit der Firma Gumpo GmbH, Gumpo Büromöbel.

Das Ergebnis lässt sich sehen: Frisch renovierte Büroräume, die dem Stil des Schlosses gerecht werden – super Arbeit!

(lj)